section_system_cookies
section_slider_top
  • Slide 960x300
section_navigation_top
section_component

Datenschutz, Disclaimer und Haftungsausschluss

A) Allgemeines, verantwortliche Stelle, Zweck der Erhebung, Rechtsgrundlagen, Speicherdauer, Ihre Rechte

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist uns wichtig. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten an die gesetzlichen Datenschutzvorschirften. Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung geben wir Ihnen einen Überblick darüber, welche Daten von uns erhoben, genutzt, gespeichert und gegebenenfalls an Dritte weitergegeben werden könnten und welche Rechte und Auskunftsrechte Sie haben. Weitere Rechte aus der Datenschutzgrundverordnung und anderer Gesetze bleiben natürlich unberührt. Wir weisen darauf hin, dass bei der Datenübetragung im Internet, trotz aller vorgenommenen Schutzmaßnahmen, nie die Garantie für lückenlosen Schutz übernommen werden kann.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO Art. 13 ist der Betreiber dieser Website. Die Anschrift finden Sie samt Kontaktmöglichkeit im Impressum.

Datenerhebung, Zweck, Rechtsgrundlagen, Drittanbieter

Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website duch unsere IT-Systeme erfasst. Meist sind dies technische Daten wie unter anderem die Frage des Internetbrowsers, der Uhrzeit, der Aufenthaltsdauer, des Betriebssystems usw. Andere Daten werden erst erhoben, nachdem Sie sie uns selbst mitgeteilt haben - beispielsweise durch ein von Ihnen ausgefülltes Formular.
Der Betreiber dieser Website erhebt, speichert oder verarbeitet personenbezogene Daten nur für die Ausübung seiner eigenen Geschäftszwecke und/oder zur Vertragserfüllung mit der Person von der die Daten erhoben werden. Personenbezogene Daten sind gemäß § 3 Abs. 1 BDSG "Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person", deren Weitergabe über das im Folgenden hinausgehende nicht erfolgt. Soweit Zustimmung erfolgte, wird auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 a DSVGO, Art. 9 Abs. 2 a DSVGO und ggf Art. 9 Abs 1 verarbeitet, sowie bei Einwilligung zur Übertragung in Drittstaaten aufgrund Art 49 Abs. 1 a DSVGO übermittelt, sofern Cookies zugestimmt wurde (siehe unten) aufgrund von 25 Abs 1 1 TTDSG. Dies ist jederzeit widerrufbar. Sind zur Erfüllung eines Vertrages Daten erhoben worden, so erfolgt dies aufgrund Art. 6 Abs. 1 b DSVGO, soweit rechtlich verpflichtet, aufgrund Art. 6 Abs. 1 DSVGO. Liegt ein berechtigtes Interesse vor, dann ist die Rechtsgrundlage der Erhebung Art. 6 Abs. 1 f DSVGO. Werden Daten durch Tools von Drittanbietern (z.B. Google/Google Maps) ins Ausland weitergegeben, hat der Websiteanbieter keinen Einfluß auf dortigen Umgang mit den Daten - dies obliegt dann der erhebenden Firma nach deren geltendem, jeweils nationalen Recht.

Datennutzung / Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden nur so lange zuordenbar gespeichert, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt, soweit Sie nicht vorher ein berechtiges Löschungsersuchen geltend machen oder die Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen und dem keine rechtlichen Gründe oder nötige Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.
Werden Tools von Drittstaaten benutzt (z.B. Google USA, siehe gegebenenfalls weiter unten), dann können die Daten auch an diese Übertragen und dort - ohne Einflussmöglichkeit des Websitebetreibers - gemäß den dort geltenden Gesetzen genutzt und gespeichert werden.

Ihre Rechte

  1. Sie können bei Datenverarbeitungsvorgängen mit Einwilligungsnotwendigkeit die Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der bis dahin erhobenen Daten bleibt davon unberührt.
  2. Werden Daten aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e oder f DSGVO erhoben, so haben Sie jederzeit das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Dies gilt ebenso für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Dies gilt nur soweit dem keine anderen Rechte entgegenstehen. Bei Direktwerbung können Sie der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ebenfalls jederzeit widersprechen, ebenso dem dafür erfolgten Profiling.
  3. Sie können Ihr Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtbehörde jederzeit geltend machen. Dies ist in Bayern das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Telefon: +49 (0) 981 53 1300, Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
  4. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
  5. Sie haben das Recht, Daten die wir automatisiert verarbeiten, gemäß der gesetzlichen Bestimmungen an sich oder einen Dritten in einem gängigen, maschinell lesbaren Format ausgehändigt zu bekommen.
  6. Sie haben das Recht, innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen, jederzeit unentgeltlich Auskunft und Transparenz über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger, sowie den Zweck der Datenerhebung zu erhalten. Gegebenenfalls besteht auch das Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten, soweit dem keine anderen rechtlichen Gründe entgegenstehen.
  7. Ebenso haben Sie ein Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung wenn:
    • Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten und Zeit für die Abklärung des tatsächlichen Sachverhalts benötigt wird
    • die Verarbeitung unrechtmäßig geschah oder geschieht (Sie können dies anstatt der Löschung verlangen, bis diese durchzuführen ist)
    • wenn Sie oder der Websitebetreiber aufgrund rechtlicher Erfordernisse die Daten noch zum Beweise oder ähnlichem benötigt und sie deshalb noch nicht gelöscht werden sollen
    • wenn Sie Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSVGO eingelegt haben und eine Abwägung erfolgen muss ob Ihren oder den Interessen des Websitebtreibers gefolgt werden muss

Weitere Ihnen zustehende Rechte bleiben natürlich unberührt!

Sicherheitshinweis, Verschlüsselung

Werden personenbezogenen Daten ausgetauscht, so erfolgt dies verschlüsselt in Form einer SSL-Verschlüsselung (https), auch "Secure-Socket-Layer" bzw. TLS-Verschlüsselung genannt. Zugriff erhalten dabei lediglich Mitarbeiter, die diese für die Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgabe brauchen und in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz entsprechende Kenntnis haben.
Eine so verschlüsselte Verbindung lässt sich an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen und daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt.

B) Wo werden Daten erhoben und wer nutzt diese?

An verschiedenen Stellen werden bei Ihrem Websitebesuch Daten erhoben. Im Folgenden können Sie sich einen Überblick verschaffen wo dies geschieht und was mit den Daten gemacht wird.

Server Log Files des Providers dieser Website, Standort

Bei dem Besuch dieser Website werden vom Server, der dabei benutzt wird, bei jedem Zugriff automatisch Daten erhoben, gespeichert und genutzt. Ein Personenbezug kann hier je nach Definition nicht ausgeschlossen werden da auch die IP-Adresse schon als solche gesehen werden kann.

Zu den automatisch gespeicherten Daten gehören unter anderem:
  • Browsertyp/ -Version
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite/URL)
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)

Die Verarbeitung der genannten Daten wird zum Zwecke eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, sowie zur Auswertung der Systemsicherheit, Systemnutzung und Systemstabilität benötigt. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Die Daten werden nicht erhobenen, um Rückschlüsse auf einzelne Personen zu ziehen. Die Daten werden (system-)technisch an den Provider des Webservers weitergeleitet und von diesem und dem Websitebetreiber zu obigem Zweck benutzt.

Standort des Webservers (§ 13 Ab. 1 TMG)
Die Verarbeitung der Daten, die wir über unsere Website erhalten, erfolgt auf Servern innerhalb Deutschlands.

Cookies, Verwendung

a) Was sind Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Website über den Internetbrowser auf Geräten gespeichert werden können. Sie dienen meist der sinnvollen Handhabe einer Website und können vom Webserver der Seite dann wieder abgerufen werden. Einige Cookies (Session-Cookies) werden nach dem Schließen des Browsers automatisch gelöscht, andere jedoch (Persistent Cookies oder Tracking-Codes) werden bis zu einem vorgegebenen Ablaufdatum oder bis zum Leeren des Zwischenspeichers des Browsers gespeichert und ermöglichen es, bei einem erneuten Besuch der Website den Besucher wiederzuerkennen und ihm dadurch zum Beispiel einen komfortableren Besuch zu ermöglichen. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies ohne weiteres Zutun. Natürlich kann jeder Benutzer in seinem Browser solche Einstellungen ändern. Weiterführende Informationen zu Cookies finden sich zum Beispiel unter www.allaboutcookies.org.

Wir benutzen unsere eigenen Cookies zur:
  • Zur Sessionverwaltung (z.B. Slideshows, Suchanfragen)
  • Überprüfung unserer Website-Performance
  • Verwaltung von Bestätigungen bei Altersabfragen
  • Bewahrung/Kontrolle einer sicheren Internetumgebung
  • Beurteilung der Nutzungsart und -Weise von Online-Diensten durch den Besucher, um u.a. den Servicelevel zu verbessern (z.B. wann Prozesse zu langsam/benutzerunfreundlich ablaufen und abgebrochen werden)
  • Verbesserung des Online-Erlebnisses auf dieser Seite

Die im Folgenden beschriebenen Cookies werden nicht zur Nachverfolgung der Internetaktivitäten des Benutzers außerhalb dieser Website verwendet, außer dies wird dem Benutzer ausdrücklich erklärt und zur Wahl gestellt.

Session-Cookies: Diese werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht. Sie dienen der Erfassung der Aufenthaltszeit, der Navigation auf der Website, speichern für die Dauer des Website-Besuchs den Inhalt der Anmeldeinformationen und halten den Login während der Session aktiv.

Persistent Cookies oder Tracking-Code: Beides speichert keine personenbezogenen Daten bis auf die IP-Adresse. Es wird erfasst, von wo aus der Site-Aufruf erfolgt, welcher Link und welche Suchmaschine angeklickt oder verwendet wurde und welcher Suchbegriff gewählt wurde und lokalisiert den Standort des Nutzers (IP-Raum) zum Zeitpunkt des Site-Zugriffs. Zudem werden die Anzahl der Besuche sowie die Dauer des ersten, des aktuellen und des vorangegangenen Besuchs erfasst.

Re-Targeting oder Remarketing-Cookies: Der Benutzer wird für den Fall, dass solch ein Cookie gesetzt wird, zur Zustimmung aufgefordert. Hierbei wird beim Besuch bestimmter Webseiten ein Marker gesetzt und dieser später wieder auf anderen Webseiten identifiziert. Dies dient der personalisierten, interessenbezogenen Werbung. Die Werbeeinblendungen auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis der Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens und erfolgt vollkommen anonym. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten gespeichert und auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Die für diese Website hinterlegten Cookies können jederzeit in Ihrem Browser gelöscht werden. Dabei gehen individuelle Daten und Inhalte, einschließlich der Einstellungen der jeweiligen Cookies, verloren.

b) Rechtsgrundlage der Cookieverwendung
Die Verwendung von Cookies dient den vorher genannten Zwecken. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO sowie § 25 Abs. 1 TTDSG.

c) Widerruf der Cookienutzung
Wenn der Nutzer nicht möchte, dass sein Computer wiedererkannt wird, kann er das Speichern von Cookies auf seiner Festplatte verhindern, indem er in seinen Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählt. Wie das im Einzelnen funktioniert, ist der Anleitung des Browser-Herstellers zu entnehmen.
Im Browser können kann eingestellt werden, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn aktiv zugestimmt wird. Wenn Cookies von Dienstleister und Partnern nicht akzeptieren werden wollen, kann dies mit der Einstellung "Cookies von Drittanbietern blockieren" erzielt werden.
Meist wird in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die im Browser enthaltene Hilfe-Funktion angezeigt, wie neue Cookies abgewiesen und bereits erhaltene ausgeschalten werden können.
Beachten Sie dabei jedoch, dass für eine möglichst gute Navigation auf der Website sowie für die Auswahl, Gestaltung und Speicherung eventueller Produkte oder sonstiger Interaktionen einige "wesentliche" Cookies unabdingbar sind.

Kontaktformular / Formular

Lassen Sie uns per Formular Daten zukommen, so werden Ihre Angaben aus dem Formular samt der angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung und Behandlung der Anfrage oder dem Zweck gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben. Die gespeicherten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder auch der Zweck der Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen zur Aufbewahrung bleiben unberührt.
Die Verarbeitung der in das Formular eingegebenen Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Diese kann jederzeit widerrufen werden. Bereits erfolgte Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bezüglich der Rechtmäßigkeit vom Widerruf unberührt.

Einbindung von Diensten, Webcodes und Inhalten Dritter

Innerhalb einer Webpräsenz werden oftmals u.a. Tools und Plugins Dritter Anbieter benutzt, wie zum Beispiel Google Maps-Karten, RSS-Feeds, Videos, CDNs, Web-Fonts von Google, JavaScript-Frameworks von Google-Servern oder Typekit Web-Fonts von Adobe oder auch AdServer von Dritten zur Auslieferung von Werbung, die Sie als Benutzer sehen. Diese Dritten verwenden wiederum eigene Cookies, um z.B. die Werbung auf die Nutzerinteressen abzustimmen. Diese Dienstanbieter können gegebenenfalls z.B. die IP-Adresse der Nutzer einsehen, da die Nutzer diese beim Ansehen und Nutzen der Inhalte übermitteln. Der Websitebetreiber ist nur zusammen mit dem Drittanbieter für die datenschutzkonforme Erhebung personenbezogener Daten verantwortlich, auf die Weiterverwendung dieser Daten im Ausland (bei z.B. Firmensitz USA) hat der Websitebetreiber keinen Einfluss. Im Folgenden können Sie sehen welche Drittanbieter auf der Website persönliche Daten erheben können.

Verwendung von Google Web Fonts

Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten eventuell so genannte Web Fonts. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in den Browsercache des Besuchers zur korrekten Anzeige von Texten und Schriftarten. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer gleichen und ansprechenden Visualisierung unserer Online-Angebote und stellt damit ein ausreichend berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Auf dieser Website werden externe Schriften von Google Fonts, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland verwendet. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google, der auch in den in den USA verortet sein kann. Hierdurch wird an den Server der Besuch dieser Website übermittelt. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Besuchers von Google gespeichert.
Nähere Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die hier abgerufen werden können: www.google.com/fonts#AboutPlace:about und www.google.com/policies/privacy/.

Verwendung von font Awsome

Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung Schriftarten von FontAwsome. Dies ist lediglich lokal installierert und es wird keine Verbindung aufgebaut.
Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie unter: https://fontawesome.com/privacy.

Google Dienste

Unsere Webseite verwendet verschiedene, im folgenden aufgeführte Dienste der Firma Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Durch die Nutzung der Dienste werden anzunehmender Weise Daten an Google übermittelt. Google kann die übermittelten Daten verarbeiten, um z.B. anonymisierte Nutzerprofile für statistische Zwecke zu erstellen. Wenn Sie über ein Google-Konto verfügen und dort eingeloggt sind, kann Google die Daten geräteübergreifend Ihrem Konto zuordnen. Auf diese Datenverarbeitung hat der Websitebetreiber grundsätzlich keinen Einfluss. Verantwortlich für diese Datenverarbeitung ist Google. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google Hosted Libraries

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
a) Dieser Dienst wird benutzt, um Inhalte der Internetseite besser und schneller zur Verfügung stellen, um schneller gefunden zu werden und damit letztendlich sogar weniger Daten auf den Computer des Nutzers heruntergeladen werden. Außerdem schützt dieser Dienst durch eine Prüfung via Google vor schädlichen Webseiten.

b) Durch diesen Dienst wird Ihre IP-Adresse gespeichert und ein Cookie für eine sicherere Verbindung und Vorbeugung vor Missbrauch sowie die Gewährleistung der Funktion von Verschlüsselungen gesetzt.

c) Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

d) Weitere Informationen unter: https://developers.google.com/speed/libraries. Informationen zur Privatsphäre sind im Google Privacy Center abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de-DE und https://developers.google.com/speed/libraries/terms.

Google Maps

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es Vorraussetzung, die IP-Adresse des Nutzers zu speichern. Diese Informationen werden normalerweise an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Hier kann auf Google- Webfonts von Google eingebunden werden.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer leichten Auffindbarkeit der auf der Website angegebenen Orte und einer ansprechenden Darstellung des Online-Angebots. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Soweit eingewilligt wurde, ist Rechtsgrundlage der Datenerhebung Art. 6 Abs. 1 a DSVGO, § 25 TTDSG und jederzeit widerrufbar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden sich in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Analytics

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Die Website benutzt Google Analytics die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen. Die erzeugten Informationen (wie u.a. Verweildauer, Seitenaufrufe..) über die Benutzung werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ebenso werden von Google u.a. Mouse- und Scrollbewegungen aufgezeichnet und verwertet und in die USA übertragen. Die Nutzung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSVGO und § 25 Abs. 1 TTDSG und kann jederzeit widerrufen werden.
Für Google Analytics wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, sodass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird.
Lediglich in Ausnahmefällen wird die gesamte IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übermittelt und gemäß der Aussage von Google dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten in der Website zu erstellen und um andere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung zusammenhängende Dienstleistungen für den Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengebracht. Sie können die Speicherung der Cookies durch Einstellung Ihrer Browser-Software unterbinden, was gegebenenfalls zu einer schlechteren Nutzbarkeit der Webseite führen kann.
Folgendes Plugin (herunterzuladen und zu installieren) verhindert laut Google die Erfassung und Weitergabe an Google selbst sowie die dortige Verarbeitung inklusive IP-Adresse: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics - vor allem auf mobilen Geräten – unterbinden, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken. Es wird damit ein „Opt-out-Cookie“ gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website bzw. dieser Domain verhindert: Google Analytics Opt-out-Cookie . Sollten Sie alle Cookies in Ihrem Browser löschen, muss der Link erneut angeklickt werden.
Nähere Informationen zu Datenschutz und Nutzungsbedingungen von Google: https://business.safety.google/adscontrollerterms/sccs/

Google reCAPTCHA

Die Website benutzt in Formularen ggf. “Google reCAPTCHA”. Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Mit reCAPTCHA wird versucht zu prüfen, ob die Dateneingabe auf der Website (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu prüft und bewertet reCAPTCHA das Verhalten des Websitenutzers. Diese Analyse beginnt mit Betreten der Website. Es werden dann verschiedene Informationen ausgewertet (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers, getätigte Mausbewegungen usw.) und an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.
Soweit eingewilligt wurde, ist Rechtsgrundlage der Datenerhebung Art. 6 Abs. 1 a DSVGO, § 25 TTDSG und jederzeit widerrufbar. Soweit keine Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Datennutzung aufgrund berechtigenden Interesses zur Abwendung illegaler Aaktivitäten wie Hackversuchen, automatisiertem Ausspähen oder Spamming.
Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://policies.google.com/terms?hl=de.

Newsletter, Newsletterdaten

Für den Bezug eines auf der Website angebotenen Newsletters, benötigt der Websitebetreiber von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche eine Überprüfung der Inhaberschaft der angegebenen E-Mail-Adresse ermöglicht (z.B. Bestätigungsmail zur Verifizierung) und die Bestätigung, dass Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten werden ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Die Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden, z.B. über den "Austragen"-Link im Newsletter. Bereits erfolgte Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bezüglich der Rechtmäßigkeit vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich), bleiben hiervon unberührt.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Die hier im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten dürfen nicht durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien oder Spam genutzt werden. Bei Verstoß, behält sich der Betreiber ausdrücklich rechtliche Schritte vor.
JSITE_TOTOP